Logo Print

Die digitalen Möglichkeiten kunsttherapeutischer Arbeit

#
Methoden aus der darstellenden und bildenden Kunst, ermöglicht es dem Gestaltenden Unbewusstes mithilfe einer individuell gefundenen Gestaltungssprache auszudrücken.
 
In der Therapie kommen moderne Medien ergänzend zu den bereits eingesetzten Mittel und Methoden aus der Kunsttherapie, im Besonderen der prozessorientierten therapeutischen Methode PTM© zum Einsatz. Bei diesen Weiterbildungen erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Medien und Methoden.
 
 
Kunsttherapeutisches Arbeiten mit dem Smartphone
16. Mai 2022
 
Vom digitalen Foto zum realen Bild
20. Juni 2022
 
Stop Motion - Bilder in Bewegung
27. Juni 2022
 
 
  die digitalen Möglichkeiten kunsttherapeutischer Arbeit
Daten
Kunsttherapeutisches Arbeiten mit dem Smartphone
16. Mai 2022
 
Vom digitalen Foto zum realen Bild
20. Juni 2022
 
Stop Motion - Bilder in Bewegung
27. Juni 2022
Zeiten 9:00 - 17:00 Uhr
Kosten CHF 250.- pro Kurstag
Kursleitung

Miriam Bennouna
Dipl. Fotografin, Erwachsenenbildnerin mit eidg. FA, Kunsttherapeutin PTM©, selbstständig im eigenen Atelier

Anmeldung Hier klicken

 

 

Anrechenbarkeit: Studierende der Kunsttherapie PTM können diesen Kurs als Zusatzleistung für die kunsttherapeutische Selbsterfahrung anrechnen. Studierende der Kunsttherapie PTM können diesen Kurs zum Modul 3 «Künstlerische Fähigkeiten» anrechnen. EMR-konforme Weiterbildung.